| Deutsch |

Shopping Cart
                 
 
 
   
 


New in Stock
   Jazz/Blues
   Classic/Opera
   Cabaret/Humour
   Pop/World
   Vinyl
   Theatre/Josefstadt
   Sports/Wrestling
   DVD/Video
   Holiday (Books & CDs)
   New Year Concerts (CDs & DVDs)
   Books
Second Hand
   Records
   Books


Aktueller Event
Ensemble Kontrapunkte /
Peter Keuschnig
Konzert am
13. Dezember 2017 im Wiener Musikverein
 

Johannes Pflegerl & Aki Maeda

Soirée in Hietzing

im Großen Festsaal im Amtshaus Hietzing




Johannes Pflegerl, Aki Maeda © Johannes Pflegerl

Meisterwerke der Wiener Klassik und Spätromantik

Johannes Pflegerl (Violine) und Aki Maeda (Klavier) präsentieren romantische Meisterwerke für Violine und Klavier von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Franz Schubert.

Johannes Pflegerl wurde in Mallnitz (Kärnten) geboren. Er studierte am Mozarteum in Salzburg, an der Musikuniversität Wien und an der Guildhallschool in London. Weitere Studien führten zu einer regelmäßigen Zusammenarbeit mit Hubert Kroisamer und Rainer Honeck. Mit dem von ihm 1992 gegründeten Ensemble „Die Mozartisten Wien“ konzertierte er in ganz Europa. Zahlreiche Aufnahmen zeugen von dieser fruchtbaren Zusammenarbeit. Als Solist spielte er Mozarts und Bachs Violinkonzerte für den SWR ein.
Johannes Pflegerl ist häufiger Gast bei der Camerata Salzburg und den Wiener Philharmonikern. Seit 2008 ist er Mitglied des ORF Radio-Symphonieorchester Wien. Darüber hinaus ist er Mitglied des Rasumovsky Quartetts und Mitbegründer des 2012 gegründeten RaSumOvsky Ensembles Wien (vormals RSO Kammersolisten).

Aki Maeda wurde in Japan geboren und studierte Musik an der städtischen Universität für Musik und bildende Kunst Kyoto und danach bei Prof. Roland Keller an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Im Oktober 2015 begann sie einen postgradualen Lehrgang. Aki Maeda trat bei verschiedenen Konzerten und Musikfestivals auf und wirkt regelmäßig als Kammermusikerin und Korrepetitorin bei Wettbewerben mit.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Hietzinger Festwochen 2017.

Programm:

Johannes Brahms (1833-1897):
Sonate für Klavier und Violine Nr. 1 G-Dur op. 78 (1879)

Franz Schubert (1797-1828):
Fantasie C-Dur für Violine und Klavier, D 934 (1827)

--- PAUSE ---

Ludwig van Beethoven (1770-1827):
Sonate für Klavier und Violine Nr. 9 A-Dur op. 47 ("Kreutzer-Sonate") (1802/03)


Veranstaltung:

Johannes Pflegerl & Aki Maeda

Soirée in Hietzing

Meisterwerke der Wiener Klassik und Spätromantik

In der Pause und im Anschluss an die Veranstaltung lädt der Winzer Gerald Fürnkranz zur Weinverkostung.


Dienstag, 16. Mai 2017, 19.30 Uhr

Amtshaus Hietzing - Großer Festsaal
1130 Wien, Hietzinger Kai 1-3

Eintritt frei (Spenden erbeten)
Reservierungen unter Tel. 0699/1152-0776 oder (office@bocksmusicshop.at)


Änderungen vorbehalten



CDs mit Johannes Pflegerl

 

ORF BSIN04562190 (12 CD-Set)

RSO Wien - My RSO II (Box) (12 CD-Set)

RSO WIEN / CD
My RSO II (Box)
12 CDs als moderierte Hörreiseabenteuer mit dem RSO Wien
Das ORF Radio-Symphonieorchester Wien öffnet zum zweiten Mal sein Schallarchiv. Klangschätze aus einem halben Jahrhundert Orchestergeschichte und drei Jahrhunderten Musikgeschichte für reiselustige Musikliebhaber, die sich zur Musik eines Manuel de Falla in die brennende andalusische Sonne hineinträumen können und zur Musik eines Pjotr Iljitsch Tschaikowsky in einen russischen Birkenwald. Die... more
Price: 192,00 EUR    
 

Please call us for further informations and bookings.

Dieter Bock

BOCK'S MUSIC SHOP

 

Unsere Newsletter


subscribe newsletter
Click here for subscription