ECM BSIN05023949

Micus, Stephan - White Night

Stephan Micus ist ein außergewöhnlicher musikalisch Reisender, der die Welt erforscht, Instrumente sammelt und dann seine eigene Musikwelt mit ihnen erbaut.
Die zehn Tracks von »White Night« beruhen insbesondere auf dem Klang unterschiedlicher schwarzafrikanischer kalimba (Daumenklaviere) und der oboe-ähnlichen armenischen duduk.
»Heutzutage haben die Menschen in Städten den Kontakt zum Mond verloren«, sagt Micus. »Ich habe mein ganzes Leben auf dem Land gelebt und hatte das Privileg, viele Nächte rund um den Vollmond zu erleben. Deshalb widme ich dieses Album dem Mond, der in vielen Kulturen immer eine Quelle der Magie war. Auch Musik ist eine Quelle der Magie, das haben sie gemeinsam.«
Neben seiner 14-seitigen Gitarre spielt Micus Instrumente aus Armenien, Tibet, Indien, Ägypten, Ghana, dem Senegal, Tanzania, Botswana, Namibia und Ethopien, meist in noch nie zuvor gehörten Kombinationen.
Tracklist:
1. The Eastern Gate
2. The Bridge
3. The River
4. Fireflies
5. The Moon
6. The Poet
7. All The Way
8. Black Hill
9. The Forest
10. The Western Gate
Released 2019.
Price: 18,90 EUR